PFERDEOSTEOPATHIE

Am Anfang steht der geschulte Blick auf das Pferd und das Gespräch mit dem Besitzer dann beginnt die gezielte Behandlung. Behutsam werden Blockaden und Verspannungen erfühlt und durch manuelle Therapie gelöst. So wird nach und nach die Beweglichkeit von Gelenken, Sehnen und Muskelpartien aufgebaut und die Selbstheilungskräfte des Organismus angeregt. Ihr Pferd erhält seine Beweglichkeit zurück.

Ich freue mich darauf, Ihrem Pferd zu helfen.

Tobias Hauselt, Dipl. Pferdeosteopath

PROBLEMSTELLUNGEN

  • Fehlbelastung mit kompensatorischen Ausgleichbewegungen
    Verkürzte Schrittlänge
    Muskelatrophie
    Asymetrische Defizite der Kruppen und/oder
    Oberschenkelmuskulatur
  • Gewichtsentlastung der Hinterhand und/oder
    Überlastung der Vorderhand
  • Verminderter Schub aus der Hinterhand
  • Wirbelsäulen Auffälligkeiten
  • Fehlstellungen bei Wirbelgelenken
  • Schmerzanzeichen
  • Störung im Informationsfluss des Nervensystems
  • Taktunreinheiten bis Lahmheit
  • Verspannungen der Muskulatur
  • Trauma nach Sturz oder Unfall
  • Schweifhaltung zu hoch oder schief getragen
  • Bewegungsdefizite
  • Abnutzungsproblematik bei Hufen
  • Galopp Probleme:
    Außengalopp, Kreuzgalopp
  • Reiterliche Auffälligkeiten
  • Kompensationsauffälligkeiten jeder Art
  • Sattel und Gurtprobleme
  • Widersetzlichkeiten
  • Vorderhandüberlastung
  • Verhaltensstörungen
  • Berührungsempfindlichkeiten
  • Verdauungsprobleme
  • Ergänzung bei Ankaufsuntersuchung

BEHANDLUNGSSCHEMA

  • Ganganalysen in möglichst allen Gangarten
  • Exterieurbeurteilung
  • Interieurbeurteilung
  • Bewegungsfunktionen testen
  • Untersuchung der Gelenke und Muskeln
  • Untersuchung der Verdauungsorgane und der Atmungsorgane
  • Beurteilung der Hufstellung
  • Besprechung der Symptome und Diagnose
  • Therapievorschläge ausarbeiten
  • Trainingsunterstützung
  • Ernährungsberatung

STRUKTURELLE OSTEOPATHIE

Behandlung des Bewegungsapparates, Knochen, Gelenke, Bänder, Muskeln, Blockaden
differenziert und schonend lösen.

VISZERALE OSTEOPATHIE

zur Wiederherstellung der Mobilität der inneren Organe und deren Bindegewebe.
Manuelle Techniken | Reflexzonen Techniken | Faszial Techniken

CHIROPRAKTIK

Behandlung von funktionellen Bewegungsstörungen der Statik und Dynamik

ERSTBEHANDLUNG

Bis zu zwei Stunden Behandlungszeit
110,00 Euro

FOLGEBEHANDLUNG

Innerhalb von 4 Wochen nach der Erstbehandlung
mit bis zu einer Stunde Behandlungszeit
70,00 Euro

TERMINVEREINBARUNGEN und FAHRTKOSTEN nach Absprache

Ich biete meine Leistungen vor allem im süddeutschen Raum an. Besuchstermine können wir gerne telefonisch oder über WhatsApp abstimmen.

Sie erreichen mich mobil unter:
+49 ( 0) 152 247 690 77  oder
info(@)pferdeosteo-th.de

TOP